MLD = Manuelle Lymphdrainage

Passive manuelle Behandlungstechnik
Unterstützt den Abtransport überschüssiger Bestandteile der Gewebsflüssigkeit
z. B. Eiweiße und Zelltrümmer. Die Lymphgefäße nehmen diese Bestandteile auf
und geben sie zur Schadstoffvernichtung an Lymphknoten weiter.
 
Das venöse Blutsystem übernimmt dann die Ausscheidung.
 
Auf die Lymphbahnen des Körpers abgestimmte Handgriffe in einer vorgegebenen
Reihenfolge aktivieren diesen Abfluss.